Frontmaschine Respiro R3 profi und gezogener Vier-Kreiselschwader gemeinsam im Einsatz für beste Heuqualität

Frontschwaden - der konsequente Weg zu sauberem Grundfutter

 

 

 

Wie diese zwei Bilder oben zeigen, eröffnet die neue Pick-up Bandschwadertechologie im Frontanbau neue Möglichkeiten der Anwendung. Vor allem geht es um die Verbesserung der Grundfutterqualität.

 

Herr Wolfgang Schinwald aus Strasswalchen, Land Salzburg, fuhr die Frontmaschine Respiro R3 profi in Kombination mit einem Vier-Kreiselschwader um die Heu-Qualität zu verbessern.

 

Herr Schinwald bringt es auf den Punkt: "Mit dem Pick-up Bandschwader im Frontanbau muss ich das trockene Heu nicht mehr in den feuchten Boden fahren, um es dann wieder aus der Schlepperspur zu kratzen. Damit erziele ich nicht nur einen perfekten, sauber abgegrenzten Schwad, sondern ich kann meine Grundfutterqualität deutlich verbessern. Der gleichmäßigere Trockenmassegehalt macht sich für die Heutrocknung auch positiv bemerkbar."

 

Neben der herausragenden Funktion, ist es vor allem der kompakte Anbau, der überzeugt. Ebenso erfreut zeigen sich Kunden von der Flexibilität und der Geschwindigkeit im Arbeitseinsatz.

 

Damit stellt sich die Frage, ob es nicht an der Zeit wäre der Grundfutterqualität mehr Augenmerk zu schenken ...

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Profi International_3_2017_RESPIRO R3 profi

February 24, 2017

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

October 2, 2017

Please reload